Die vierte Show „Woifes LOKschuppen“ wird wieder hammermäßig gut.

Die bayerische Musik-Legende für eine legendäre Show 

Woifes Lokschuppen holt die Musiklegende „Zither Manä“ als Paten für die nächste Show am 18. April 2018 nach Simbach am Inn in den LOKschuppen. Manfred Zick, der bürgerliche Name des ehemaligen Lehrers, weiß zu begeistern, wenn er auf dem Tisch steht und seinen Zither-Rock zelebriert. Mehrere Tonträger hat er bereits veröffentlicht und jeder namhafte Fernsehsender hat über ihn berichtet. Man kann sagen, Woife “der Fälscher“ Berger, der als Moderator und Organisator die Shows leitet, hat ein Urgestein der bayerischen Unterhaltung gewinnen können. Wie immer soll der Abend bunt werden, aus allen Bereichen der Unterhaltung, so haben auch zugesagt die bezaubernde Rottaler Liedermacherin Alex Cumfe, die mit ihrer glasklaren Stimme, ihrer sympathischen Erscheinung und mitreißenden Texten das Publikum verzaubert. Ebenso dabei ist die Schlagersängerin Vivian Lindt, die zur Zeit mit ihrem aktuellen Lied „wart nicht auf ein Wunder“ die Schlagerszene mitgestaltet. Auch dabei ein Künstlerfreund vom Woife,  der Musikkabarettist Vogelmayer, der seit geraumer Zeit aus der Kabarettszene nicht mehr wegzudenken ist . Durchwegs volle Säle, durch seine bissigen Texte und seiner bayerischen, bodenständigen und authentischen Art. Zudem gesellt sich in die illustre Runde noch der Schauspieler und Countrysänger Matt Daniels, der mit Garth Brooks- Liedern dem Ganzen den Country- Style verleitet. Matt Daniels ist auch seit Jahren der Darsteller des legendären Apachen-Häuptling „Winnetou“ in den Süddeutschen Karl May- Festspielen in Dasing und hat über dieses actionreiche Engagement, sicher einiges auf der Couch zu erzählen. Musikalische Unterstützung erhält Woife Berger wie immer von Kajetan „KJ“ Löffler und somit, wird auch vom Moderator wieder etwas zu hören sein. Beginn um 20°° Uhr. Karten gibt es bei allen Geschäftsstellen der PNP, bei Inn-Salzach-Tickets  und im LOKschuppen.

Am 18. April 2018

Einlass ab 18.30 Uhr

Beginn 20.00 Uhr

powered by Agentur Dreibein | Impressum