Woife's LOKschuppen

Die sechste Show „Woifes LOKschuppen“ wird wieder hammermäßig gut!

Die bayerische Musik-Legende für eine legendäre Show 

21. November 2018

Einlass ab 18.30 Uhr

Beginn 20 Uhr

 

Woife lädt wieder ein, zur 6. „Woifes LOKschuppen“-Show

Man kann durchaus sagen dass sich Woifes Lokschuppen etabliert hat, als eine Show für Jung und Alt, mit einer Mischung aus allen Bereichen der Unterhaltung. Prominent und auf dem Weg dahin, Künstler die was können geben sich bei Moderator und Organisator Woife Berger – dem Fälscher, die Klinke in die Hand. So auch wieder am 21. November 2018, den da hat Woife ab 20°° Uhr im Simbacher LOKschuppen wieder einiges auf der Bühne, das sich lohnt dabei zu sein.

Als Schirmherrin kündigt sich die sicherlich bekannteste , bayerische Sängerin und Songwriterin, Claudia Koreck, an. Die oberbayerische Künstlerin aus dem Chiemgau hat nicht nur die einfühlsame Stimme und das „Die-muss-man-mögen-weil-sie-so-lieb-ist-Gen“, sondern auch die Gabe Musik zu machen die unter die Haut geht, Musik die bayerisch ist und vor allem Musik die sehr erfolgreich ist. So kann sie auf  mehrere Chartplatzierungen zurückblicken und wird auch sicherlich einiges über ihre Musikprojekte, Aufnahmen, Musikreisen usw. erzählen.  Mit dem Lied „Fliagn“ schaffte sie den Deutschlandweiten Durchbruch, zur Zeit präsentiert sie das aktuelle Programm „Holodeck“ und ist auch mit ihrer ersten „Weihnachtsplatte“ auf Tournee. Das exakte Gegenteil ist der wohl verrückteste Entertainer seit der Erfindung der Weißwurst, Spitzbua Markus. Der Passauer Sänger und Moderator ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der „Gute-Laune-Musik“ - Szene, das ist sicherlich auch der Grund dass er jedes Jahr in Österreich oder Schweiz diverse Volksmusikpreise abräumt. Bekannt aus Funk und Fernsehen und eine Bühnenpräsenz die gewaltig ist, so wird er sich auch in Simbach zeigen. Aus der Kabarettszene nicht mehr wegzudenken ist der Kabarettpreisträger Wolfgang Kamm aus der Oberpfalz. Mit eingängigen Liedern und bayerischen Texten wie zum Beispiel „Wenn de Wurst so dick wia des Brot is, dann is wurscht wia dick des Brot ist“ hat er meist sofort alle Lacher und Sympathien auf seiner Seite. Für kernige Lacher ist ein anderer zuständig, Woife Berger moderiert jährlich die Inntaler Witzemeisterschaft auf der Simbacher Dult und der Gewinner 2018, Jakob Puchmayr aus Braunau kann diesmal auch bei Woifes LOKschuppen zeigen wie er Schenkelklopfer und Lacher einheimst. Auf dem Ratsch-Kanapee findet sich Glitzer und Glamour ein, mit der Miss-Germany-Finalistin von 2016, die Straubingerin Corinna Faltermeier. Sie hat sicherlich einiges zu erzählen wie es in der Welt der Miss-Wahlen zugeht und Woife wird ihr sicherlich das Eine oder Andere Geheimnis entlocken. Zu guter Letzt steht Woife zusammen mit seinem Musiker KJ und der Band „de Andern“ auf der Bühne und werden das Publikum mit „Boarisch-hinterfotzigem-Blues-Rock-Latin-Reggae-Dingsbums“ einheizen. Alle Texte aus Bergers Feder wie zum Beispiel „i mogs ned“ oder „Vui Blabla“ werden aus der CD „s`Lebn“ zu hören sein.  Karten für diese Show gibt es im Lokschuppen in Simbach am Inn, im PNP- Ticketservice und bei Inn-Salzach-Tickets.

powered by Agentur Dreibein | Impressum